Donnerstag, 18. November 2010

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Ich fühl mich grade in diesem Moment so leer aber heute Mittag war ich noch voll glücklich. Ich weiß grad nicht was ich denken soll. In der Schule haben wir grad richtig viele Arbeiten und die Lehrer machen einen schon fast verrückt, mit ihrem Prüfungsgelaber.. Vor den Arbeiten und allem hab ich dann immer so Angst und fang schon an zu weinen, obwohl ich eigentlich genau weiß, dass ich selbst schuld bin, da ich die ganzen Tage über immer das selbe mache: Ich komm von der Schule heim, geh ins Internet, mach dies und das, geh ins Internet... Schulsach kann warten! Grade jetzt im Abschlussjahr sollte ich mich doch reinhängen... aber irgendwie bin ich so lustlos und denke nur an die Zeit nach der Schule, dass ich diese Woche mehr Hausaufgabenstriche bekommen hab, als das letzte ganze Jahr zusammen. Ich sollte mich echt mal zusammenraffen und einfach jeden Tag was für die Schule tun. Ich mach immer alles auf den letzten Drücker. Das hat bis vor kurzem gut funktioniert. Bis vor kurzem -.-

Der Stress macht mich fertig, aber ich tu nichts dagegen. Ich glaub, ich lass mir ne Internetsperre einbaun. Aber wenn ich erstmal anfange für die ganzen Referate zu arbeiten, dann brauch ich die Internetzeit. Kennt ihr das Problem? Das morgens der erste Gedanke ist: "Ich hab noch 10 Minuten. Soll ich schnell den Lap hochfahren?"

PS: Freu mich über weitere tolle Kochblogs(siehe vorheriger Blogeintrag!)

Kommentare:

  1. das kenn ich ._. erst vor zwei tagen habe ich den ganzen tag nich mehr aufhören können zu heulen, weil mir einfach alles zu viel wurde. und der auslöser ist meistens, wenn ich mal was nich verstehe...das is so krass geworden in letzter zeit :(

    AntwortenLöschen
  2. mir geht es echt genauso! vorallem in letzter zeit wird das immer schlimmer...

    AntwortenLöschen
  3. Da bist du nicht allein. Ich bin auch viel lieber im Internet oder am telefonieren, als etwas für die Schule zu machen. Jetzt gerade auch. Eigentlich sollte ich etwas für die SoWi-Klausur machen. Wahrscheinlich eine Art vom Novemberblues. Aber das schaffen wir schon =]

    AntwortenLöschen
  4. Mir gehts genauso. Ich hab mich diese woche extrem hängen lassen, so gut wie keine hausis gemacht D: ich bin ja auch im abschlusjahr :/ aber wir packen das schon :')

    AntwortenLöschen
  5. Das kenn ich allzugut. Denn das Internet ist das, was einem die Zeit raubt. Man will mal eben was schauen und dann sind 2 Stunden vergangen.
    Wenn Du tipps hast was man tun kann, dann lass es mich wissen.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Auf meinem Gymnasium wird im Moment übelst angezogen, an Tempo, wegen G8 :/
    Aber die schlechte Phase geht wieder vorbei, ist immer so!

    AntwortenLöschen
  7. o mann du arme
    Kopf hoch...
    aber ich kenn das mein Laptop oder die Kamera sind einfach viel verlockender als ein Mathehefter :)

    http://marmeladenglas-momente.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann gut mit dir mitfühlen!
    Ich habe dieses Jahr meinen Abschluss gemacht und letztes Jahr genau um diese Zeit gings mir genauso. Schule hat mich ausgelaugt bis zum geht nicht mehr und ich hab mega viel geheult und das Lernen total schleifen lassen. Wobei ich glaube aber ganz ehrlich das liegt auch iwie an der Jahreszeit und mach dir keine allzu großen Gedanken das wird alles wieder!

    AntwortenLöschen
  9. oje das klingt aber nicht toll :(
    das ganze kenne ich (ziemlich gut sogar)
    was mir immer hilft ist ein Stundenplan für zu Hause zu machen an dem ich z.B. 1,5h für das Essen und Ausruhen nach der Schule einplane und je nach Klausur danach 1 Stunde für das Fach zu lernen usw. sodass ich bis ca. 18 Uhr mit allem fertig bin und DANACH alles mögliche wie Internet, Fernsehen, telefonieren machen kann. Am Anfang musste ich mic zwar aufraffen den Stundenplan einzuhalten aber jetzt wurde das schon zur Routine und ich muss sagen: es zahlt sich wirklich aus Ordnung ins Leben zu bringen. Und lernen am besten in einem hellen, aufgeräumtem Raum ohne Computer. Eventuell nicht so viele Blogs im Reader haben :P, bei Blogs die du sehr magst dann ab und zu reinschauen, dann gibts auch mehr Beiträge auf einmal die du verschlingen kannst.

    Was auch sehr gut ist: Einmal am Tag Joggen oder Spazieren gehen. Irgendwie stärkt das immer meine Motivation und meinen Kampfgeist :D

    Naja kannst ja mal einiges ausprobieren, ich hoffe du kommst von deinem jetzigen Problem bald weg.

    AntwortenLöschen
  10. Toller Blog uns super Fotos!!!
    Ich war in der SChule auch imemr so lustlos und hab alles auf den letzte Drücker gemacht... :D Häng dich rein, die Zeit vergeht zu schnell und später bereust du es!!!

    AntwortenLöschen
  11. genauso geht es mir auch :O
    ich bin jetzt auch in der 10. klasse und mache dieses jahr meinen abschluss und ich hänge auch viel zu viel vor dem laptop rum aber hey man kann auch nicht sein ganzes leben der schule opfern ;d
    ps. ich kann deine bilder leider nicht mehr sehen :(

    liebe grüße, wanda
    http://itislikethesmelloffreedom.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Ach, das sind die "November-Depressionen" ...
    Irgendwann macht es bei dir Klick (vllt sogar nach diesem Post) und du hängst dich einfach voll und ganz rein!
    Mach's dir daheim gemütlich,die Umgebung beim Lernen ist sehr wichtig!
    Du schaffst das schon..Abitur oder sonstiges ist bei dir ja noch etwas weiter entfernt,erst dann darfst du jammern! ;)

    AntwortenLöschen
  13. oh mir gehts grad genauso! ich hatte jetzt total viele arbeiten noch vor mir weil jeder seine noch reindrücken will bevor das jahr zu ende geht und ich schaffs einfach nicht rechtzeitig mit dem lernen anzufangen -_- und ja... bin grad auch die ganze zeit vor dem laptop und denk immer "geht schon noch! mach ich später" oder so und dann ist es abends und meine konzentration is gleich null und dann geh ich schlafen und hab nix geschafft... das is echt nicht gut und frustriert einen total! aber man kanns halt auch so schlecht ändern.. weil wie du schon sagst, manchmal braucht man das internet halt doch, für referate usw ... :/

    AntwortenLöschen
  14. Da ich seid Anfang November kein Internet hab, häng ich auch nicht mehr so oft vorm Lapi. Gelegentlich geh ich in der Schule ins Internet um schnell meine Emails zu checken, wobei viele Seiten gesperrt sind.
    Bei mir sind es Bücher, die die Zeit verschlingen.
    Wenn ich schon alle gelesen hab, fällt es mir schwer meine Schulsachen zu nehmen und Hausaufgaben zu machen. Auch wenn ich lerne, hab ich in den Klausuren nicht allzu gute Noten :(

    Wenn du keine ganze Internetsperre machen willst kannst du doch nur bestimmte Seiten sperren lassen. Dann hast du immernoch die Möglichkeit für die Schule zu üben, ohne deine Zeit für andere Dinge zu verschnwenden. ;)

    AntwortenLöschen
  15. Du hast ein wunderschönes Blog! Wirst gleich verfolgt <3

    AntwortenLöschen